Buchempfehlung: „Zimt-Trilogie“

Die ,,Zimt-Trilogie“ ist eine Buchreihe von Dagmar Bach. Zu dieser Buchreihe gehören:

Band 1: Zimt und weg

Band 2: Zimt und zurück

Band 3: Zimt und ewig

Sequel: Zimt und verwünscht

Die ersten drei Bände gibt es auch bei uns im Lernzentrum.

In der „Zimt-Trilogie“ geht es um Victoria King, Spitzname Vicky. Immer wenn es grundlos nach Zimt riecht, fängt es an. Sie ist für ein paar Sekunden an einem anderen Ort! Ihre superschlaue, beste Freundin Pauline ist der Meinung, es würde einen wissenschaftlichen Grund für diese Springerei geben, doch sämtliche Nachforschungen enden im Leeren. Ihr fester Freund Konstantin ist enttäuscht, dass er nicht selbst springt. Aber Vicky hat viel zu tun, denn die ganze Sache richtet ganz schön viel Chaos an. Und die Sprünge dauern immer länger, bald schon einige Stunden! Was hat es nur damit auf sich?

Ich habe die Romane gelesen und bin begeistert. Die Bücher lesen sich schnell (zu schnell!!) und man kann es nicht weglegen! Man fiebert, zittert und freut sich mit, als wäre man selbst in „den vertauschten Welten der Victoria King“.

Ich empfehle dieses Buch allen, die gerne in eine andere Welt abtauchen und auch erfahren wollen, was es mit der Springerei auf sich hat. Es ist, meiner Meinung nach, vor allem für Mädchen ab 10 Jahren geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.