Corona Maskenmüll?

Wer kennt das nicht! Überall sieht man benutzte Masken. Aber nicht im Gesicht, sondern auf der Straße, dem Weg, im Grünen oder am See.

Eigentlich gehört Müll ja in den Mülleimer. Wieso denn nicht die Masken? Sind sie denn biologisch abbaubar?

Nein, denn OP-Masken und FFP-Masken bestehen teilweise aus Plastik und verrotten nicht. Sie können auch nicht wiederverwertet werden und müssen deswegen in den Restmüll.

Unsere Umwelt leidet unter dem Müll. Jetzt noch mehr durch die Masken. Es ist nicht gut für die Tiere und die Umwelt.

Also: Bitte Müll in den Mülleimer und dazu gehören auch Einwegmasken. Die Umwelt dankt es uns.

Geschrieben von Madi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.