Neuer Rekord bei Corona-Neuinfektionen

Das Robert Koch Institut meldet fast 20.000 Neuinfektionen am Mittwoch, den 4.11.2020. Das ist der höchste Wert seit Anfang der Pandemie. Die Reproduktionszahl, auch genannt R-Wert, liegt bei 0,81. Das heißt, dass ein Infizierter etwas weniger als einen weiteren Menschen ansteckt.

Insgesamt haben sich seit Anfang der Pandemie bundesweit 597.583 Menschen infiziert, 391.600 sind inzwischen genesen.

Quelle:https://www.tagesschau.de/inland/rki-coronavirus-111.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.