Die Urlaubsinsel Juist

Juist ist eine wunderbare Insel weil sie autofrei ist. Die Rolle des öffentlichen Verkehrsmittels übernimmt dort die Pferdekutsche. An ihrer längsten Stelle ist Juist 17 km lang und damit die längste ostfriesische Insel. Man kann natürlich am Strand spazieren gehen, Eis essen, Kettcar und Fahrrad fahren. Außerdem gibt es ein Kino, in dem jedes Jahr tolle Filme laufen. Die Anreise nach Juist ist mit einer Fähre, einem Schnellboot oder mit dem Flugzeug möglich. Juist liegt in der Nordsee -einem Wattenmeer – man kann also an Wattwanderungen teil nehmen. Auch unsere 6. Klassen werden in der nächsten Woche die schöne Insel auf ihrer Klassenfahrt erkunden und ebenfalls eine Wattwanderung absolvieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.