Das älteste Buch der Welt

Das Diamant-Sutra lag jahrhundertelang in den Mogao-Grotten in China und ist Experten zufolge das älteste und wertvollste Buch der Welt. Es ist ungefähr 1145 Jahre alt. Das Buch ist nach der Zeit 2021 gerechnet: 876 nach Christus gefunden. Das Buch besteht aus 5m langen Pergament Papier und etwa 6.000 Wörter. Das Buch wurde in einer tiefen Höhle in einem Berg gefunden. Der Berg befindet sich in der nähe des heutigen Shandong. Der Berg, in dem das Buch gefunden worden ist, heißt Tai. Der Berg beträgt eine Höhe von 1545m.

In dem ältesten Buch der Welt steht sowas wie: „Man kann die Vergänglichkeit der Erde sehen -einen Stern im Morgengrauen, eine Blase im Fluss, einen Blitz in einer Sommerwolke, eine flackernde Lampe, einen Geist, und einen Traum“.

Quelle: https://www.history.de/news/detail/das-aelteste-buch-der-welt.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.