Die Siamkatze

Die Herkunft der Siamkatze ist Thailand. Die Siamkatze ist menschenbezogen, kommunikativ d.h. dass sie öfters miaut, sie ist noch verspielt und sensibel. Die Siamkatze ist meistens eine Hauskatze und kostet oft 500-600 Euro. Sie hat kurzes, eng anliegendes Deckhaar und hat eine weiße bis creme farbige Fellfarbe mit Point-Zeichnungen und einem schwarzen Gesicht. Es gibt aber auch verschiedene Point Farbtypen. Die heißen Seal Point, Blue Point, Chocolate Point und Lilac Point. Die Augen von der Siamkatze sind meistens blaufarbig. Der Haarausfall bei der Siamkatze ist nicht ganz so stark, genau so wie die Kinderfreundlichkeit. Die Siamkatze gilt auch nicht immer als sehr intelligent, auch ihre Gesundheit ist nicht immer die beste.

Hier sind ein paar süße Bilder von Siamkatzen^^ :

credits by alexa <3 A miau from Lacky lu <3

from pixabay <3

Ein Gedanke zu „Die Siamkatze

  • Januar 21, 2021 um 14:27
    Permalink

    Ich liebe diesen Beitrag Viviana! Lackylu fühlt sich sehr geehrt das er in diesem sein darf! <3 Miauuu

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.