Dionysostheater

Dionysos, der griechische Gott von Wein, Freude, Fruchtbarkeit und Theater. Aufgrund seiner lautstarken Feste auch der Lärmer (Bromios) oder der Rufer (Bacchus) genannt. Rufen mussten auch die Darsteller des Theaters. Besonders in diesem, welches das wichtigste im antiken Griechenland war, musste sehr deutlich gesprochen werden, so dass von den 17 000 Zuschauern selbst die letzten in der 67. Reihe alles verstanden. Das Theater an sich liegt noch heute am Südhang der athener Akropolis und war ursprünglich ein Teil des noch weiter südlich gelegen Heiligtums des Dionysos. Es gilt auch als Geburtsstätte des Dramas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.