Der erste Eindruck zählt

Nach der Anreise waren wir alle sehr müde und hatten relativ wenig gegessen, doch zuerst mussten wir mit dem Bus zu unserem Hotel fahren. Als wir dort ankamen, konnten wir nicht sofort auf unsere Zimmer. Aber unser Gepäck konnten wir in einen kleinen Raum mit einer unglaublich tiefen Decke, in dem die meisten nicht richtig stehen konnten, abstellen. Dann wollten wir in einen Park gehen. Bis dahin hatten wir fast keinen Kontakt zu „richtigen“ Athenern. Als wir auf den Weg waren sahen wir ein Restaurant, welches Döner verkaufte. Doch wir durften nicht stehen bleiben, weil die Lehrkörper unbedingt zu dem Park wollten.

Auf der Hälfte der Strecke drehten wir um, weil wir auf einmal doch auf die Zimmer konnten. Aber unter anderem Ben, Jelle, Mark, Shouxin, Pascal, Devrim und ich wollten uns auf dem Rückweg ein Döner kaufen, weil wir den ganzen Tag nichts vernünftiges gegessen hatten. Schon beim bestellen merkten wir, dass Englisch nicht zu 100% verstanden wurde. Aber wir schafften es doch sieben Döner zu bestellen. Doch dann mussten wir bezahlen und Ben sammelte von allen Geld ein, der Preis stand auf einem Schild. Aber ich wollte mir auch etwas zu trinken kaufen und ging zu einem kleinem Stand daneben und verpasste somit die Bezahlung. Ben gab dem Mann an der Kasse etwas mehr Geld, weil wir uns nicht sicher waren wie teuer es genau war.Nachdem Ben das Geld gegeben hatte, bekam er nichts zurück und fragte warum er nichts zurück bekommt. Der Mann guckte ihn komisch an und wollte einfach weggehen. Doch Ben bestand auf sein Geld, deshalb drehte sich der Mann um und verlangte noch 2 Euro mehr. Wir alle waren überrascht und guckten uns gegenseitig verzweifelt an. Letztendlich mussten wir 2 Euro mehr bezahlen und bekamen einen schlechten ersten Eindruck von den Athenern. Mit diesem Bild begann unsere Seminarfahrt in Athen und danach habe ich besonders genau daraufgeachtet wie viel man bezahlen muss.

Ein Bericht von Athur Koernig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.