Google+ wird eingestellt

Google+ wird gelöscht. Google+ ist ein beliebtes soziales Netzwerk? Google meint: »Nein«. Der Konzern will das soziale Netzwerk am 2. April einstellen. Doch was kommt auf die Nutzer zu?

Nutzer bekommen normalerweise auch eine Nachricht, dass ihr Google+ Konto (nicht das Google Konto) gelöscht wird. Die Inhalte auf Google+ des eigenen Kontos können heruntergeladen werden. Doch laut Google kann das etwas dauern, deshalb sollte man dies schon vor dem 31. März erledigen.

Warum? Google meint, dass das soziale Netzwerk nicht viel genutzt weden würde und die Sitzungsdauer (die Zeit, wie lange man auf der Seite verbringt) nur einige Sekunden dauern würde.

Doch eins ist klar: Die wichtigsten Google-Dienste bleiben natürlich bestehen 😉!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.