Humanitäre Schule: DKMS Typisierung

Heute, den 14.03.2019, fand zwischen 7:30 und 9:00 Uhr eine Registrierung der DKMS ( Deutsch Knochenmarkspendedatei ) in der Pausenhalle statt. Die Humanitären Scout haben dies im Zusammenhang mit der Humanitären Schule durchgeführt.

Die DKMS ist eine Organisation, die passende Stammzellen für Blutkrebs Patienten sucht, um ihnen das Leben zu retten. Ab dem 17. Lebensjahr darf man sich bei der Organisation registrieren und ab dem 18. Lebensjahr dann auch seine Stammzellen spenden. Die Vorraussetzungen dafür sind nur, dass man gesund ist und selbst keine Krankheiten haben darf. Außerdem war auch ein Spender zur Begleitung und Unterstützung dabei, hat von seinen persönlichen Erfahrungen berichtet und stand den Schülerinnen und Schülern bei möglichen Fragen zur Seite.

Durch die Typisierungs-Aktion haben sich heute etwa 50 Schülerinnen und Schüler registrieren lassen und die DKMS dadurch stark unterstützt und vielen Patienten die Chance auf ein gesundes Leben gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.