Interview mit dem Schulgarten Projekt am 28.2.2019

In dem Schulgartenprojekt von Frau Forstreuter sind zehn Schüler der 5. Klasse und zwei Schüler der 6. Klasse.

Macht das Projekt spaß?

Ja!

Hat der Schulgarten besondere Merkmale?

Wir haben ein Insektenhaus und einen Steinweg, der von oben aussieht wie ein Fisch.

Was macht ihr momentan so?

Wir zupfen Unkraut und haben Mosaiksteine gebastelt, die wir als Mund für den „Fisch“ benutzen.

Würdet ihr das Projekt nochmal wählen?

Ja, das würden wir!

Macht ihr auch theoretischen Unterricht?

Ja, aber nicht nur. Wir reden zum Beispiel über Regenwürmer und Bienen.

Was macht ihr bei schlechtem Wetter?

Wir gehen in den Biologie Raum und basteln dort etwas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.