EGN SZ

News aus Sport, Technik, Lifestyle, Allgemein und Schule

Allgemein

Kaninchen

Kaninchen sind sehr süß und viele möchten sie als Haustier haben. Doch diese Tiere machen viel Arbeit und brauchen Beschäftigung.

Die wichtigsten Dinge:

  1. Kaninchen brauchen mindestens einen Artgenossen, da sie Gruppentiere sind.
  2. Kaninchen sind Pflanzenfresser und brauchen frisches Gemüse und zweimal täglich frisches Wasser.
  3. Der Stall muss mindestens einmal die Woche gesäubert werden.
  4. Sie brauchen Beschäftigung.
  5. Zwei Kaninchen brauchen mindestens 6m² Grundfläche (z.B.2x3m)

Kaninchen gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Größen: z.B. Zwergkaninchen, Deutscher Riese, Zwergwidder und noch viele mehr. Eines stelle ich euch jetzt vor.

Das Zwergkaninchen:

Aussehen: kurze Ohren, Fellfarbe verschieden, Nagezähne

Gewicht und Größe: Länge 20-30cm, Größe 20-30cm,Gewicht 1200-2000g

Bewegung, Verhalten: Hoppelt viel herum, benötigt Ruheecken, nagt vieles an

Nahrung: Heu, Gemüse, Obst, Kräuter, Trockenfutter

Ansprüche an die Unterkunft: Käfigmaße:100x150x50cm, Futternapf, Tränke, heller und ruhiger Platz, keine pralle Sonne und keine Zugluft, Schlafplatz

Vermehrung: Bis zu zehn Würfe im Jahr mit 5-10 Jungen

Lebenserwartung: 6-10 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert