Leckerer Erdbeerquark – Rezept

Dieses Rezept kann man gut als Nachtisch oder auch als Snack für zwischendurch verwenden. Der Erdbeerquark geht ganz leicht und man hat ihn ungefähr 10 Minuten fertig. Das werden 4 Portionen.

Zutaten:

250g Erdbeeren

1 Päckchen Vanillezucker

1 Schuss Mineralwasser ODER Zitronenlimonade

1 EL Rosenwasser

500g Quark

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und die Früchte halbieren. In eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer pürieren. den Vanillezucker und einen Schuss Mineralwasser unterrühren, oder wer es gerne süß mag, kann etwas Zitronenlimonade dazugeben. Wichtig ist hier vor allem die Kohlensäure. Sie macht den Quark nachher leicht und fluffig.

1 EL Rosenwasser und den Quark dazu, alles kräftig verrühren, fertig. Der Quark kann natürlich je nach persönlichen Vorlieben und Reifegrad der verwendeten Erdbeeren weiter gesüßt werden, wofür loser Traubenzucker gut ist.

Ich hoffe, er schmeckt!

Quelle: https://www.chefkoch.de/rezepte/1961391319017743/Erdbeerquark-a-la-Mamma.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.