National Garten Athen

Nachdem wir nach einer langen Anreise endlich Athen erreichten, gingen wir unsere Zeit dort zunächst einmal ganz entspannt an. Wir beschlossen zum National Garten zu gehen, der sich Mitten im Großstadttrubel befand. Der National Garten ist eine Oase der Ruhe und Entspannung. Der Garten ist mit Statuen, Blumenbeeten und sogar einigen Ruinen aus der Antike verziert.Im Schatten hoher Palmen und vieler alter Bäume genossen wir die Zeit in Form eines Picknicks auf dem Rasen, spielten ein Kartenspiel und ließen dabei den Abend entspannt ausklingen. Der Nationalgarten ist Natur pur inmitten des Stadtgebietes, indem wir einen idyllischen Spaziergang machten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.