EGN SZ

News aus Sport, Technik, Lifestyle, Allgemein und Schule

Allgemein

Nordhorn – Kinder versuchen Geschäft auszurauben

Am 11.04.2018 versuchten drei Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren ein sogenannten „Weltladen“ auszurauben. Ein Weltladen ist ein Geschäft, das Fairtrade-Produkte aus aller Welt anbietet.

Sie betraten den Laden um ca. 15:20 Uhr und drohten einer Angestellten mit einer Schusswaffe. Sie forderten eine für die Presse unbekannte Menge an Bargeld. Als die Angestellte dies verneinte, ergriffen sie umgehend die Flucht. Eine Streife der Polizei konnte die Kinder kurz nach dem Vorfall antreffen und in Gewahrsam nehmen. Sie räumten die Tat ein und wurden kurz darauf an die erziehungsberechtigten Eltern übergeben.

Bei der Schusswaffe handelte es sich um eine Softairwaffe, welche meistens kleine Kunststoffkügelchen beansprucht.

Wir hoffen, dass es der Angestellten gut geht und die Kinder daraus lernen.

Quelle: https://aktuell.meinestadt.de/nordhorn/polizeimeldungen

©@davidlistschuelerzeitung