Phillipp Mickenbecker

Egal, ob ihr schon einmal etwas von Phillipp Mickenbecker gehört habt, oder nicht, ich hoffe euch gefällt dieser Beitrag. Ich schreibe über Phillipp Mickenbeckers Leben und auch über die Sänger „O`Bros“.

Phillipp Mickenbecker gründete 2016 zusammen mit seinem Zwillingsbruder Johannes den deutschen YouTube-Kanal „Real Life Guys“. Der Kanal der Zwillingsbrüder hat 1,35 Millionen Abonnenten und ist eng mit dem Verein „Life Lion“ verbunden. Sie bauten zum Beispiel Raketenbadewannen oder U-Boote und testeten sie. 2019 bauten sie eine Achterbahn in einem geschlossenem Baumarkt mit nur Mitteln aus dem Baumarkt. Sie war mehr als 10 Meter hoch, hatte einen Looping und endete in einem Pool.

Ihre Schwester Elli war bei fast allen Aktivitäten dabei. Am 10.März 2018 starb sie mit nur 18 Jahren bei einem Flugzeugabsturz. Dies war ein schwerer Schlag für Familie Mickenbecker. Im März 2018, am Geburtstag ihrer Schwester, veröffentlichten die Brüder einen Song über Elli.

Phillipp starb am 09. Juni 2021 mit nur 23 Jahren an Krebs. Es wurde bei ihm schon mit 16 Jahren Lymphdrüsenkrebs entdeckt, weshalb er ein Jahr nicht zur Schule gehen konnte. Er schaffte es jedoch den Krebs zu besiegen. Drei Jahre später noch ein ein Schock: Wieder Krebs. Doch er überlebt es wieder, die Ärzte bezeichnen es als medizinisches Wunder. Im Sommer 2020 bekommt er wieder die Diagnose Krebs. Die Ärzte gaben ihm maximal 2 Monate zu leben, es bestand keine Hoffnung auf Heilung. Doch Phillipp wollte seine Zeit nicht damit verbringen, auf den Tod zu warten. Er machte weiter wie bisher und drehte trotzdem YouTube-Videos. Die größte Kraft zog er aus seinem starken persönlichen Glauben an Gott. Phillipp sagte einmal: “ Ich glaube, dass es wirklich jemanden gibt, der einen Plan mit mir hat. Das gibt mir so eine unglaubliche Hoffnung. “ Kurz nachdem er gestorben ist, sangen Phillipps Angehörige Loblieder zu Gott. Sie glauben, dass Phillipp jetzt an einem besseren Ort ist, im Himmel. Dort ist auch Elli.

Phillipp Mickenbecker war eng mit den Brüdern Maxi und Alex, die auch als die Sänger „O´Bros“ bekannt sind befreundet. Etwa eine Woche nach seinem Tod erschien der neue Song „Real Life“ der O´Bros. Ich finde den Song sehr cool. Er ist über Phillipp Mickenbecker. Man kann ihn auf YouTube unter „Real Life“ finden. „Real Life“ war auf dem 1.Platz der deutschen iTunes Charts.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch ja mal auch andere Songs der O´Bros anhören. Ihr findet sie z.B. auf Spotify oder YouTube. „Real Life“ ist Rap und Pop, andere Songs sind vor allem Rap-Musik. Ein paar Lieder von den O`Bros: „Chvrchies, Verloren Im Licht, Dm to God, Schalabanda-Flow.

Phillipp Mickenbecker hat ein Buch über sein Leben geschrieben. Es heißt „Meine Real Life Story (und die Sache mit Gott) „. Ich habe es zwar noch nicht gelesen, wünsche es mir aber. Ich finde dieses Thema sehr interessant. Außerdem kenne ich ein paar Leute, die das Buch gelesen haben und es sehr cool fanden.

Ich hoffe, euch hat dieser Beitrag gefallen.

Quellen: https://www.rtl.de/cms/youtube-star-philipp-mickenbecker-23-seine-schwester-starb-schon-vor-3-jahren-4775997.html

https://www.jesus.ch/themen/people/erlebt/392743-auf_platz_1_obros_schreiben_song_ueber_philipp_mickenbecker.html

https://www.ndr.de/fernsehen/REAL-LIFE-GUY-Der-YouTuber-der-Tod-und-die-Hoffnung,sendung1118894.html

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/youtuber-philipp-mickenbecker-stirbt-nach-schwerer-krankheit-17384433.html

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/youtuber-philipp-mickenbecker-stirbt-nach-schwerer-krankheit-17384433.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.