EGN SZ

News aus Sport, Technik, Lifestyle, Allgemein und Schule

Allgemein

REBEL GIRLS

GOOD NIGHT STORYS FOR REBEL GIRLS ist ein Buch über 100 Frauen, die die Welt ein Stück

weiter gebracht haben. Manche sind Wissenschaftlerinnen, andere aber auch Leistungssportlerinnen,

die Weltrekorde verbessert haben. Wieder andere sind Klimaaktivistinnen oder Frauen, die sich für

Rechte durchsetzen. Ich zeige euch jetzt jede Woche ein Paar Frauen aus dem Buch GOOD NIGHT
STORYS FOR REBEL GIRLS. Hier zeige ich euch eine von vielen als kleinen Einblick die erste:

AJ CLEMENTINE

LGBTQIA + Aktivistin und Model

Es war einmal ein Mädchen namens >>Mit meiner Stimme kann ich andern

AJ, das erkannte, dass seine Transgender-Personen helfen, mehr

Geschichte die Kraft hatte, etwas zu Selbstvertrauen zu haben<< dachte sie.

verändern. Doch zunächst musste sie Nach und nach entdeckten immer

herausfinden, wer sie wirklich war. mehr Menschen AJs Videos, in denen sie

AJ wurde als Junge geboren und erzählt, wie es ist, transgender zu sein.

wuchs in einem Liebevollem zuhause auf. ihre Follower waren fasziniert von ihrer

Ihre Mutter und ihr Stiefvater erlaubten Offenheit-und dem Farbenfrohen Make-

ihr, mit allen Spielzeugen zu Spielen: Was- up und ihrem Look. Als AJ bei einem

serpistolen, Traktoren, Puppen und Kostümen großen LGBTQIA+-Festival in Sydney

und allem, was sie wollte. Sie konnte einfach sie dabei war, nahm ihre Karriere Fahrt auf.

selbst sein. Draußen in der Welt gestaltete sich Plötzlich fand sie sich in einem Studio

ihr Leben jedoch nicht so sorglos. Als sie Älter wieder und modelte in bequemer Unterwäsche

wurde, verstand sie warum. und Socken als erstes Transgender-Model

Ich bin ein Mädchen erkannte sie. überhaupt für eine große australische

AJ war transgender. Zunächst fiel es ihr schwer, Modemarke. Dann kam ihr Buch heraus,

über ihre Empfindung zu Sprechen. Als sie sich in dem AJ ihre ganze Geschichte mit ihren

dazu durchdrang, glaubten ihr einige Leute nicht. Fans teilte und sie ermunterte, ihre eigene

Davon ließ sie sich nicht aufhalten. Während der ebenfalls zu erzählen. Schließlich weiß sie

Geschlechtsumwandlung begann sie ihre Reise selbst am besten, dass eine einzelne Geschichte

in den sozialen Medien zu Posten. unzähligen anderen Aufwind geben kann.

>>WIR SOLLTEN EINE WELT ERSCHAFFEN,

DIE KINDERN DAS GEFÜHL GIBT, DAS SIE SO,

WIE SIE SIND, GENAU RICHTIG SIND.<<

*14. März 1996

Australien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert