Rennen bis nach Tansania

Das EGN veranstaltet eine Aktion: Rennen bis nach Tansania. Natürlich rennt die Schule nicht bis nach Tansania. Ich erkläre euch, wie das ganze funktioniert in Stichpunkten:

  • Unsere Partnerschule in Tansania braucht eine Wasserstation, woraus sauberes Wasser kommen soll, also einen Wasserbrunnen, dafür braucht sie aber sehr viel Geld, das sie aber nicht haben.
  • Mit dieser Aktion wollen wir Geld sammeln, um den Brunnen zu finanzieren.
  • Um das Geld zu sammeln, macht das EGN einen Spendenlauf, bei dem jeder mitmachen kann.
  • Für diesen Spendenlauf braucht man einen Spender wie z.B. Mama, Papa, Oma, Opa und Co.
  • Jeden Tag könnt ihr einen Kilometer oder auch fünf Kilometer laufen.
  • Das Geld, was ihr zusammenbekommt, nehmt ihr mit in die Schule und gibt es ab.

Ps: Schreibt auf, wie viele Kilometer ihr gelaufen seid und fotografiert es ab, schickt es dann der Schule. Denn dann kann die Schule von allen Schülern die Kilometer zusammen rechnen und kann so herausfinden, ob wir es bis nach Tansania geschafft haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.