Schokoladen Cookies

Für diese leckeren Schokocookies braucht ihr ca. 50 min Zubereitungszeit und folgende Zutaten:

300g Mehl

200g Puderzucker

200g Butter

2 Eier

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

1 prise Zimt (gemahlen)

0.5 Päckchen Backpulver

150g Schokotropfen (zartbitter)

4 EL Milch

100g weiße Schokolade (gehackt)

Zubereitung:

1. Butter, Puderzucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen.

2. Die Eier nach und nach in die Schüssel geben und weiter schaumig schalgen.

3. Das mehl mit dem Backpulver vermixen und zu dem Teig hinzugeben. Danach Salz und Milch hinzufügen und weiter schaumig schlagen. Danch die gehackte weiße Schokolade unterrühren.

4. Als letztes die Schokotropfen im Teig unterheben

5. Ein Backblech mit Papier auslegen und den Backofen auf 180C° Ober und Unterhitze vorheizen.

Aus dem Teig kleine Häufchen formen, etwas plattdrücken und mit Abstand auf das Blech geben.

Die Cookies ca.15- 20 min im vorgehietzen Ofen bei Ober- Unterhitze backen. Danach die Cookies auskühlen lassen und sofort servieren oder in einer keksdose aufbewahren.

Quelle: GuteKueche.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.