EGN SZ

News aus Sport, Technik, Lifestyle, Allgemein und Schule

Allgemein

Starke Dürre in Deutschland

Seit einigen Wochen ist es unerträglich heiß in Deutschland.

Dies hat nicht nur schwere Folgen für die Menschen, sondern auch für Tiere wie zum Beispiel für Fische.

Die Bauern in Deutschland haben nur noch wenig verwendbares Getreide, viel ist vertrocknet.

Die Fische in Seen und Kanälen sind besonders betroffen, denn dort fliest kein kaltes Wasser nach, welches den lebenswichtigen Sauerstoff liefert. Das heißt Klartext, dass durch die Hitze der Sauerstoffgehalt in Kanälen und Seen sinkt. Die Fische sterben. Viele Helfer pumpen kaltes, frisches Wasser künstlich in die betroffen Gewässer.

mow-3554374_1920
Getreideernte in Deutschland