EGN SZ

News aus Sport, Technik, Lifestyle, Allgemein und Schule

Allgemein

Sturm aufs Kapitol

Am sechsten Januar 2021 geschah in den USA ein Angriff, der die ganze Welt in Atem hielt.

Der Sturm aufs Kapitol. Die Angreifer waren Trumpanhänger, die nicht akzeptieren konnten, dass Donald Trump die US-Wahl verloren hat und Joe Biden neuer US-Präsident wird. Zwischem 800 und 1200 Menschen drangen gewaltsam in das Kapitol ein. Dabei wurden zahlreiche Menschen, darunter 140 Polizisten verletzt, fünf Randalierer und zwei Polizisten starben. Angeblich soll Donald Trump die Randalierer angestachelt haben und gesagt haben, dass sie zum Kapitol gehen sollen. Zur Zeit des Ansturms sollte im Kapitol gerade bestätigt werden, dass Joe Biden die Wahl gewonnen hat. In seiner Rede sagte Joe Biden, dass Trump wahrlos in seinem Esszimmer saß, sich alles im Fernsehen angeschaut hat und nichts unternommen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert