Weihnachten in den Niederlanden

In unserem Nachbarland den Niederlanden wird natürlich auch Weihnachten gefeiert, allerdings ein bisschen anders als bei uns.

Die Niederländer feiern Weihnachten erst am 25. Dezember und nicht so wie wir am 24. Dezember. In den Niederlanden heißt Weihnachten Kerst und es wird dort nicht so groß gefeiert wie hier bei uns in Deutschland. Trotzdem gehen am 24. Dezember dort viele in die Kirche. Am 25. und 26. Dezember wird dann die Familie besucht und es werden Weihnachtsstollen ausgetauscht. Oft kommen auch Wild oder Rindfleischbraten auf den Tisch.

Dafür wird in den Niederlanden Nikolaus, also auf Holländisch Sinterklaas, sehr groß gefeiert. Das wiederum findet aber nicht am 6. Dezember wie in Deutschland statt, sondern wird dort schon am 5. Dezember gefeiert. Dann versammeln sich alle Familienmitglider im Wohnzimmer und warten auf die Geschenke. Bereits wenn der Nikolaus mit seinem Schiff aus Spanien anreist, werden eifrig Wunschzettel geschrieben und Schuhe poliert, die dann am 5. Dezember vor die Tür gestellt werden. Ein leises Klopfen an der Tür verrät den Kindern, dsas er da war und nun ihre Geschenke da sind.

Quelle: Ferienhäuser in den Niederlanden

Quelle: Groningen-info.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.